Pilates

Pilates ist ein funktionelles und effektives Ganzkörpertraining, mit dem Fokus auf Kraft, dynamischer Stabilität und Flexibilität welches für ein garantiertes ökonomisches und ausgeglichenes Bewegen sowie für die allgemeine Verbesserung des Körper -und Bewegungsgefühls beiträgt. Das zeitgenössische Pilates Konzept achtet die klassischen Pilates Prinzipien. Das Wissen aus ganzheitlicher Anatomie und modernen Bewegungswissenschaften verleiht der Methode Mehrdimensionalität. Der themenspezifische Unterricht, die Visualisation und der meditativ choreographische Charakter fördert die Freude am Bewegen.

Slings

Slings ist ein myofasziales Trainingssystem für Bewegungsintegration und Förderung der Widerstandsfähigkeit und Selbstheilung. Es beruht auf aktuellen wissenschaftlichen Erkenntnissen, körpertherapeutischen Techniken, integraler Anatomie und myofaszialen Trainingsprinzipien. Bewegen wird effizienter und geschmeidiger, Körperressourcen werden erkannt und gestärkt. Längerfristig führt das regelmässige Slings Training zu einer entspannt aufgerichteten Haltung und verleiht Bewegungsmut und ein inneres Gefühl von Gelassenheit und Selbstbewusstsein. «Resilient mit Bewegung»

Physio

Physiotherapeuten haben umfassende Kenntnisse der Anatomie, Pathologie, Haltungs- und Bewegungsmuster, sie erkennen die verschiedenen Heilungsstadien einer Verletzung und verfügen über das physiologische Grundwissen der Trainingslehre. Durch die Berufserfahrung und das medizinische Wissen sind sie in der Lage ein ganzheitliches Behandungskonzept zusammenzustellen, welches falsche Bewegungsmuster, Schwächen und Schmerzen reduzieren soll. Der regelmässige interdisziplinäre Austausch mit Ärzten und Berufskolleg/innen ist ein wichtiger Bestandteil, um einen effektiven Genesungsprozess zu unterstützen.

Angebote

Gruppentraining

Als optimalen Einstieg in die Pilates Kurse ist ein fachliches und aufklärendes Einführungstraining empfehlenswert.
Eine kurze gesundheitliche Standortbestimmung ist entscheidend für die Einteilung in den entsprechenden Kurslevel.

 

Level I

Das Gruppentraining ist ein Ganzkörpertraining geeignet für jede Altersgruppe und jede Konstitution. Mit gezielten ergonomischen Bewegungsabläufen und Wahrnehmungsübungen werden die Pilates Prinzipien verinnerlicht.
Die Übungen werden auf der Matte stehend, sitzend, auf allen Vieren und liegend ausgeführt.


Level II

Ein fliessender Übergang der Übungen bringt Dynamik und eine neue Herausforderung ins Training wodurch die Kontrolle und Koordination der Bewegungen noch mehr geschult wird.


Kleingeräte

Durch die Integration von Kleingeräten wie Rolle, Bälle und Ring wird die Körperorganisation- und Wahrnehmung noch
mehr herausgefordert.

Kleingruppen

Das Training in 2er bis 4er Gruppen in privater Atmosphäre ermöglicht eine spezifische Anpassung der Übungen auf die Teilnehmer.
Die auf die individuellen Bedürfnisse der Teilnehmer ausgerichtete Übungsauswahl und die intensive Betreuung in Form von taktilen und verbalen Instruktionen führt zu einem zielorientierten Training.

Gerne können Gleichgesinnte mit ähnlichem Fokus wie sport- und krankheitsspezifisch oder auch freundschafts- und alltagsbedingt zusammen eine Gruppe bilden und Termine vereinbaren.

 

Online Kurse

So funktioniert es

Melde dich im SportsNow Tool bis 30 Minuten vor Kursbeginn für die Lektion an.
Falls du Neukunde bist kannst du dir auf SportsNow deinen Account einrichten https://www.sportsnow.ch/users/sign_up
Lade die gratis «Zoom» App auf dein Smartphone oder Computer.
Mit deiner Anmeldungsbestätigung erhältst du einen Kurs-Link.
Tritt dem Online-Kurs spätestens 10 Minuten vor Beginn bei, indem du auf den Link klickst.

Richte dich ein, leg deine Matte bereit und schalte die Videokamera deines Geräts ein. Los gehts…!

 

 

 

Einzeltraining

Das persönliche Training richtet sich nach den jeweiligen Bedürfnissen, Möglichkeiten und Grenzen des einzelnen Menschen.
Im 60-minütigen Eins-zu-Eins- Training werden anhand des bekannten oder neuen Übungsrepertoires Ausweichbewegungen erkannt, korrigiert und qualitativ verbessert. In den Gruppenstunden wird das optimale Ergebnis dieser präzisen und zielgerichteten Trainingseinheiten in Erfahrung gebracht. Ein neues Körpererlebnis ist dabei nicht ausgeschlossen.
Mit Hilfe eines persönlichen Heimprogramms können die Übungen selbständig vertieft werden.

Ein individuell angepasstes Training mit klarem Fokus auf mögliche Beschwerden oder körperliche Einschränkungen ist jederzeit in Form einer physiotherapeutischen Betreuung möglich.

Coaching

Ein Coaching richtet sich an Bewegungslehrer zur Prüfungsvorbereitung oder für eine kursspezifische Vertiefung während oder nach der Ausbildung art of motion contemporary movement education.
Es werden spezifische Fragen besprochen, Übungsausführungen angeschaut und Lektionsplanungen analysiert.

Das Coaching soll eine Unterstützung sein fürs Unterrichten und fürs Erreichen der persönlichen Ziele.

Pilates Care

Im Pilates Care wird das Pilates und Slings Repertoire an die individuelle Leistungsfähigkeit, an körperliche Beschwerden und Konstitution angepasst.
Das Ziel ist die Haltung mit sanften Kräftigungs-, Dehnungs- und Mobilisationsübungen zu optimieren und erhalten und Schmerzen zu reduzieren. Dabei werden die Körperwahrnehmung, das Konzentrationsvermögen und ein besserer Umgang mit Schmerzen geschult.

Auch jüngere TeilnehmerInnen sind herzlich willkommen.

Einsteigertraining

Als optimalen Einstieg in die Pilates Kurse ist ein fachliches und aufklärendes Einführungstraining empfehlenswert. Der Besuch eines Einsteigertrainings in Form eines Einzeltrainings gibt einen ersten Einblick in die Pilates Methode, hilft bewusst die Pilates Atmung einzusetzen, die Tiefenmuskulatur richtig zu aktivieren und jede Bewegung mit Qualität und Achtsamkeit auszuführen.
Eine kurze gesundheitliche Standortbestimmung ist entscheidend für die Einteilung in den entsprechenden Kurslevel. Anhand der vertraulich behandelten Angaben kann die Lektionsgestaltung den individuellen gesundheitlichen Bedürfnissen angepasst werden.

Zum Kennenlernen der Pilates Methode sind mindestens 10 Lektionen in der Gruppe empfehlenswert.

Schwangerschaft und Rückbildung

Die Pilatesmethode ist ein ideales Bewegungskonzept während und nach der Schwangerschaft. Das sanfte Training kann Beschwerden ausgleichen und minimalisieren, die bei der Frau während dieser intensiven Zeit unter den physischen und psychischen Veränderungen auftreten können. Zudem strebt Pilates mit seinen angepassten Haltungs-, Kräftigungs- und Dehnübungen eine erleichterte Geburt des Kindes an und unterstützt eine schnellere Genesungszeit der Mutter.